Guss ist Qualität!
Kostenlose Beratung 0491 6099110
Versandkostenfrei

Ist Grillen eine Frauen oder Männer Angelegenheit?

Laut Statista 2018 grillen 95,8 Prozent der Deutschen gerne im Sommer. 89,7 Prozent haben sogar einen eigenen Grill. 1Auch wenn in vielen Familien Männern ihren Frauen beim Haushalt und Kochen gerne den Vortritt lassen, ist es interessant zu beobachten, dass Männer gerne zur Zange greifen, wenn es um das Thema Grillen geht.

 troll-grillenXKxbmJXn4ah9O

Etwa jeder dritter Mann und jede fünfte Frau stimmten bei einer Studie zu, dass Grillen Männersache sei. Auch die Realität zeigt, dass zwischen 60-75 Prozent die Männer die Grillzange in der Hand haben. Lediglich beim Einkaufen herrscht  mehr oder weniger Gleichberechtigung. 2

 

Doch woher kommt die Freude und vor allem das Bedürfnis der Männer, die frische „Beute“ auf dem Grill zuzubereiten?

 

Wie der Kulturwissenschaftler Hirschfelder im Beitrag von Merle Sievers der Süddeutsche Zeitung ausführt, ist „"Für den Mann das Grillen eine Art postmoderner Reflex. Im Zuge der Emanzipation der Frau hat er evolutionäre Rechte eingebüßt. Machtverlust bedeutet immer auch ein Trauma. Im Grillen hat der Mann ein Refugium. " Der Grill ist also als letzte Insel der Männlichkeit: Wo er das Zepter schwingt und sein Schwert zieht, um die Sippe zu verteidigen. Am Grill kann der Mann Feuerwehrmann, Ernährer und Entertainer in einem sein. Dort kann er sein, wie er tief in seinem Inneren gerne wäre.“3

 

Am Ende ist es aber egal, ob der Mann oder die Frau die Grillzange in die Hand nimmt. Entscheidend ist das Ergebnis und die Zufriedenheit aller Beteiligten.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer und viel Grillspaß!

  

1 https://de.statista.com/themen/4020/grillen-in-deutschland/ Stand: 09/07/2019

2https://score-media.de/wp-content/uploads/Score-Media-Group-PM-Grillstudie.pdf Stand: 09/07/19

3https://www.sueddeutsche.de/stil/faszination-grillen-maenner-die-auf-koteletts-starren-1.1723436 Stand 09.07.19

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.