Guss ist Qualität!
Kostenlose Beratung 0491 6099110
Versandkostenfrei

Grillen, braten, räuchern und heizen - mit dem Troll Gartenkamin

 

Wir möchten Ihnen heute unseren Gartenkamin TROLL, vorstellen. Mit dem TROLL kann man grillen, braten, heizen und sogar räuchern. Seinen Namen verdankt der TROLL 700 seinem 70 cm dicken Bauch.

Zum Basis-Set gehört der gusseiserne Korpus, der Schornsteinhut und das Kohlerost. Außerdem enthalten sind der Grillring mit zwei verschiedenen Grillplatten und die gusseiserne Paellapfanne. Wenn mit dem TROLL gegrillt werden soll, setzen Sie zunächst den Schornsteinhut ein, dieser wird in dem Bauch vom Troll versenkt. Durch die verschiedenen Aussparungen im Schornsteinhut, kann das Grillrost auf verschiedenen Höhen eingestellt werden. Dann wird die Kohle auf das Rost gelegt und angezündet. Wenn diese durch ist, wird zunächst der Grillring eingesetzt. In dem Grillring werden zwei verschiedene Wenderoste eingelegt. Hier gibt es auf der einen Seite eine Oberfläche für die Zubereitung für mageres Fleisch und auf der anderen Seite eine Oberfläche für fettigeres Fleisch, sodass die Fleischgerichte optimal zubereitet werden können und die Grillflüssigkeit problemlos abfließt. Die Zweite Hälfte des Grillrings hat ebenfalls zwei verschiedene Oberflächen: für das schonende Garen die Grillrostplatte oder zum Warmhalten eine glatte Oberfläche.

Um die Gusspfanne zu verwenden, nehmen Sie den Grillring ab und legen Sie die Pfanne auf.

Nach dem Griilen kann die Glut der verbrauchten Grillkohle als Anzünder für ein Kaminofenfeuer im Bauch vom TROLL genutzt werden. Hierzu wird das Grillrost einfach in den Bauch ausgeschüttet. Anschließend wird der Schornsteinhut gewendet und dient so als Rauchabzug.

Schon ist der TROLL von einem Grill zu einem Kamin umfunktioniert.

1_2383efc53e0411b3b61685598b85a1f3

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.